» Artikel » How² do's » Towerleds austauschen

Towerleds austauschen


Einleitung

Jeder, der seinen Tower moddet, kommt irgendwann mal zu dem Punkt, wo ihm die normalen grünen und orangen LEDs zu langweilig werden. In diesem Artikel möchte ich zeigen, wie man mit kleinem Aufwand die langweiligen, meist grünen LEDs austauschen kann. Ich zeige diesen Mod am Yeong Yang Cube, welchen ich vor kurzem getestet habe. Das austauschen der LEDs ist aber bei allen Towern sehr ähnlich.

Materialliste

- LEDs in gewünschter Farbe und Helligkeit
- Schrumpfschlauch
- Lötkolben
- Lötzinn
- Messer oder Abisolierzange


Vorbereitungen
Zuerst muss man die Frontabdeckung abmachen. Dies geht am besten, indem man den Deckel von unten nach oben 'abzieht'.
Ist die Abdeckung weg, so sieht man auf der linken Seite des Cubes einen kleinen Block mit den LEDs, welcher unten mit einer Schraube festgehalten wird. Diese Schraube muss man als nächstes lösen.
Ist die Schraube weg, so kann man den Block ganz einfach entfernen.
So sollte es dann aussehen. Viele Kabel welche alle zu irgendeiner Led gehen.
Wer wie ich zu faul ist, um alle LEDs vom Motherboard abzuschliessen, kann einfach das Kabel nachziehen, da die Kabel der LEDs doch ziemlich grosszügig bemessen sind, ist das alles kein Problem.

Weiter geht es mit dem Löten :)

Nun kann man die LED aus der Halterung lösen, um sie dann ...
... mit einer Zange abzuschneiden.
Nun nimmt man die neue LED zur Hand und kann alles zusammenlöten (Der farbige Draht ist der +Pol und der weisse der -Pol). Den Schrumpfschlauch solltet ihr aber nicht vergessen.
So sieht es dann aus, wenn die LEDfertig ist. Selbes Spiel kommt jetzt mit den anderen LEDs die man austauschen will.
Alles wieder zurück in den Tower und so sollte es dann aussehen.

Bilder


Hier ein paar Bilder. Einige mit Blitz, einige ohne. Ich hoffe, dass die Qualität der Bilder dieses Mal mehr überzeugt als bei den letzten Artikeln. Aber es bleibt schwer, ultrahelle LEDs abzunehmen ;)
Fazit

Ein wirklich sehr einfacher Mod. Aber wieder war ich selbst vom Ergebnis überascht. Der ganze Mod daurte für 4 LEDs ungefähr 20 min und das Ergebnis kann sich meiner Meinung nach wirklich sehen lassen. Viel Spass beim Nachbauen.
.

Weitere Informationen

Dieser Artikel wurde von Salzi verfasst.
Weitere Informationen findest du in diesem » Forum Thread