» Artikel » How² do's » Glow Fan - Version II

Glow Fan - Version II


Einleitung

Bereits in einem ersten How 2 do haben wir euch gezeigt wie man zum Beispiel einen Enermax Lüfter beleuchten kann. Doch diese Art von Beleuchtung ist schon lange nichts Neues mehr. Beleuchtete Lüfter kriegt man beinahe schon überall nachgeschmissen. Alle diese haben etwas gemeinsam sie sind alle vom Rahmen aus beleuchtet. Doch wir wollen heute einen S2 Lüfter von Noiseblocker beleuchten. Da diese Lüfter aber einen transparenten Rahmen haben, würden die Led’s und die Kabel die Optik zu sehr stören. Deshalb haben wir entschlossen den Lüfter von innen zu beleuchten. Wie das ganze Aussieht und gemacht wird möchten wir euch in diesem How to do zeigen!

Materialliste
-S2 Lüfter von Noiseblocker
-4 Leds in einer beliebigen Farbe (je nach Led’s einen passenden Vorwiderstand)
-Spitzzange
-Sekundenleim
-Spitzes Messer
-etwas schmaler Schaumstoff (ist nicht unbedingt notwenig erleichtert aber die Arbeit)
-dünne Litze (ein altes IDE Kabel eignet sich ausgezeichnet für den Zweck)
Der Mod
Als erstes muss einmal der Aufkleber von Noiseblocker entfernd werden.
Nun hat man das Schreckenszenario vor sich … Der Weisse Sperrring muss weg. Das ganze stellt sich als kompliziertesten Schritt in dieses Mods herraus.
Der Sperrring muss an dem Schlitz auseinander gedrückt werden um entfernt zu werden. Das ganze stellte sich als sehr widerspenstig heraus, da sich a) der Lüfter ja immer drehen kann und der Sperrring gleich mit und b) sollte man weder den Sperrring verlieren weil er wegspickt noch sollte man das darunter liegende Kugellager beschädigen.

Ich habe versucht mit einem Spitzenmesser den Ring zu entfernen. Wenn man eine ruhige Hand und etwas Geduld mit sich bringt geht das auch.
Hier noch einmal der kleine Sperrring im ausgebauten zustand. Ihr solltet ihn während dem Mod gut aufbewahren damit ihr in ja nicht verliert!
Ist der Ring erst einmal entfernt, kann der Lüfter ohne Probleme zerlegt werden. Vorsicht das euch die beiden Kugellager nicht verloren gehen.

Was uns bei diesem Mod interessiert, ist eigentlich nur der Rahmen. Ich habe mal mit Filzstift angezeichnet wo die Led’s später sein sollen. Ebenfalls seht ihr wie ich die Led’s anordnen will in Betracht der Polaritäten. Ich will immer 2 Led’s in Serie Schalten und dann an 5 V extern Betreiben. Wer will kann natürlich auch 2 in Serie nehmen und dann direkt beim Lüfter an 12 V anschließen allerdings ist dann ein Vorwiderstand von Nöten. Dies hat den Vorteil, dass ihr gar kein Kabel nach außen führen müsst.
Ich entschied mich aber aus folgenden Gründen zu einem betrieb extern an 5 V
- Will ich Beleuchtung für den Nachtbetrieb ausschalten können
-Werden meine Lüfter von einer Lüftersteuerung geregelt. Wären die Led’s direkt am Lüfter, würden die nicht immer mit voller Leuchtkraft leuchten.
Um die Led’s besser einleimen zu können, habe ich kleine Schaumstofffetzen als Erhöhung verwendet. Da der Rahmen am Rand einen hohen Rand hat mussten die Led’s je nach Position richtig gebogen werden. Ein Klick auf die Bilder zeigt euch dies genauer.
Die Led’s werden nun mit Sekundenleim eingeklebt. Achtet aber darauf das ihr nur einen kleinen Punkt anleimt damit die Beinchen der Led’s noch gebogen werden können.
Die Beinchen werden nun so zurechtgebogen, damit sie einfach verlötet werden können. Wenn ihr es so wie ich machen könnt ist dies ganz einfach beim verlöten der Led einfach immer mit dem nächsten Beinchen verlöten so, dass ihr nachher quasi einen Ring habt.
Nun muss das Kabel angelötet werden. Dazu habe ich einfach 2 Litzen eines der DIE Kabel genommen wobei eins der beiden etwas länger sein sollte.
Danach kann das Lange zwischen die 2 Pluspole gelötet werden und das Minus folglich an die beiden Minuspole der Led’s.
Die Led’s müssen nun etwas nach unten gebogen werden damit sie kein Flügelblattbehindern.
Der Lüfter kann nun wieder zusammengebaut werden. Das DIE Kabel kann man ebenfalls zu den anderen Kabeln im Kabelkanal verlegen so, dass diese die Optik auch nicht stören können.

Bilder


Sehen wir uns nun einmal das Ergebnis an. Bilder sagen Bekanntlich mehr als 1000 Worte, deshalb lass ich das ganze mal mehr oder wenig unkommentiert. Erstes Bild mit Blitz alle anderen ohne!
Bei mir kommen 2 solche Lüfter als Radiator Lüfter in Einsatz. Darum ist das Letze Bild mit der Radiator blende drauf.


Fazit

Der etwas andere beleuchtete Lüfter. Ist der Sperrring erst einmal entfernt ist es auch sehr einfach zu modden. Man sollte nur etwas Geduld und eine ruhige Hand haben. Das Ergebnis ist einfach nur super. Keine Leds stören am Rahmen die coole Optik der S2 Lüfter.

Danksagung

Dieser Artikel entstand mit freundlicher unterstützung von Xtreme Cooling und Led Tech.

Weitere Informationen

Dieser Artikel wurde von Salzi verfasst.
Weitere Informationen findest du in diesem » Forum Thread