» Artikel » How² do's » Window on Top

Window on Top


Einleitung

Hardware wird immer schöner und ansprechender. Design immer wichtiger. Doch was nütz dies alles wenn man nicht hinein sieht. Die Perspektive von der Seite ist alt und aktuelle Tower bieten dies schon Standartmössig an, doch was wenn der Tower auf dem Boden neben dem Tisch steht. Die Katze wird sich sicher freuen *g*. Die Lösung hier ist ein Window oben im Casedeckel. Doch Window-Kits sind langweilig. Darum selbst ist der Modder und selbstgemacht. Wies geht möchte ich euch hier erklären :)

Materialliste

Ein Case ;)
Plexiglas
Dremel oder Stichsäge
Isolierband
Heissleim
Feilen


Der Mod
Zuerst ist natürlich das Motiv wichtig. Ihr solltet darauf achten, dass euer Motiv nicht zu breit ist, weil zum Beispiel beim CS Tower wären bei einem ZU breiten Motiv die Befestigungen der 5.25 Laufwerke im Weg. Das Motiv könnt ihr euch entweder ausdrucken oder so wie ich einfach mal der Fantasy freien Lauf lassen :) Das Motiv habe ich nun mit Isolierband abgeklebt. Da der Tower er nachher lackiert wurde reichte bei mir ein solch dünner Streifen. Vor allem Stichsägen- Arbeiten sollten aber das ganze Case abdecken um nich die Oberfläche zu zerkratzen.
Nun ran an den Dremel und los :) Unbedingt eine Schutzbrille tragen und wenn ihr nciht das ganze Zimmer voller Staub haben wollt draussen arbeiten!!! Einfach immer schön dem Isolierband nachschneiden. Ihr könnt auch zuerst mal ein paar Schnitte im innern des Blechs ausprobieren so wie ich es auch gemacht habe um etwas das Gespür zu kriegen mit wieviel Druck man arbeiten sollte.
Einmal ganz herrum und es sollte so aussehen wie oben auf den beiden Bildern.
Das Isolierband kann nun entfernt werden und der Staub etwas weggewischt werden.
Jetzt heisst es mit Feilen Ränder entgraten.
Hier die Bilder vom Window nach dem Lackieren. Das Glas würde ich erst nach dem Lackieren verbauen, falls ihr vor habt euren Tower zu lackieren :)


Jetzt gehts dem Plexi an den Kragen *g* Da ich keinen Kantenschutz verwende (Wie auch bei der Form *g*) Muss man nciht nochmal die gleiche Form aussägen. Es reicht eine rechteckige Platte.
Ich habe das Netzteil ausgebaut um das Plexiglas durch die Öffnung fürs Netzteil zu schieben. Meins war so genau geschnitten, dass es eingeltich ohne Kleben hielt, also war es ein Leichtes Grob die Umrisse des Fensters auf das Glas zu kleben. Der Heissleim kommt jetzt überall hinter das Klebeband und fest angedrückt.
Und fertig ist unser hübsches Window :)


Bilder
.

Weitere Informationen

Dieser Artikel wurde von Salzi verfasst.
Weitere Informationen findest du in diesem » Forum Thread