» Gallery » Case-Gallery » Altes Case-Gallery System - thermaltakepower

Altes Case-Gallery System - thermaltakepower

Techniche Daten:

AMD Athlon XP 2800+
N Vidia Geforce FX 5200 256 MB DDR
512 MB DDR Arbeitsspeicher
1. 80 GB Festplatte
1. 40 GB Festplatte
DVD Laufwerk 16x
DVD-Brenner +-
550 Watt Netzteil
TV-Karte
5.1 soundkarte
Lüftersteurung mit Temperaturanzeige (Cooler Master Aerogate II
Lüftersteuerung umfunktioniert um die helligkeit der Beleuchtung zu regeln (Sunbeam)
Ein externes LCD-Display

Derzeitiges Gewicht mit aufgesetzter Wasserkühlung: 40,00 Kg

Meine Mods:

Wasserkühlung: Thermaltake Aquarius III (leistung durch einen 240er Dualradiator mit 2 120er Lüftern verbessert).
Gekühlt wird damit die 2 Festplatten,die Grafik-karte,der northbridge-chip(motherboard-chip)
Und natür der Prozessor.

Im inneren befinden sich diverse Dinge die ich selbst gebaut habe,da es sie nicht zu kaufen gibt:dazu gehören z.B
.eine blaue Rundumleuchte,die Festplatten-Halterung,eine mit UV-LED´s beleuchtete Plexiglasscheibe auf der ich ein X eingefräst und dieses mit UV-Lack lackiert habe und oben habe ich eine Blende ebenfalls aus Plexiglas gemacht die auch mit UV-LED´s bestrahlt und mit dem Schriftzug HIGH VOLTAGE versehen(UV-Lack).

Zusätzlich habe ich ein weiteres Window an beiden Seitenteilen eingebaut.
Auch das Gestell für die externe Wasserkühlung ist im Eigenbau entstanden,wie auch die Verkleidung des Dual-Radiator´s.

Nun zur Beleuchtung:
Im inneren befinden sich eine kaltlichtkathode (blau,rythmisch)eine Kaltlichtkathode (blau,wassereffekt) ,2 Kaltlichtkathoden(UV-Licht),den Arbeits-Speicher habe ich mit einer dafür kauften LED-Leiste versehen und jedemenge UV-LED´s die u.a.auch die Festplattenkühler beleuchten.
An der front habe ich zwei 10er Kaltlichtkathoden und drei UV-LED´s eingebaut.
Zusätzlich habe ich zwei schwanenhälse die ursprünglich für auto gedacht waren als Laufwerks-Beleuchtung umfunktioniert.
An der Oberseite befinden sich ebenfalls 6 UV-LED´s und eine LED-leiste mitUV-licht,die die Zu-und Rückleitung der Wasserkühlung beleuchten