» Gallery » Case-Gallery » Die Angst Nô1

Die Angst Nô1

Die Blaue Kaltlichtkathode ist mit einer Soundsteuerung verbunden, durch welche Die Kaltlichtkathode im Takt der Musik aufblitzt, es sit ein mega geiler effekt. Die Füße unten sind Metallic blau und Silber Lakiert. Das Pc gehäuse wurde komplett schwarz lackiert es war davor im normalen Pc grau. Das Window haben wir mit einer Stichsäge ausgesägt und dann eingebaut, zudem haben wir ein Punks not dead Anarchie Symbol reingedremelt.
Dieses Bild zeigt nochmal den Pc von der Seite, wir haben innen alles mit Riffelblechfolie ausgestattet, diese reflektiert das Licht besser und sieht zudem auch viel schöner aus als das Standart PC Blech
Die Oberseite:

Hier habe ich hinten ein Blowhole für einen 80 er Lüfter eingebaut und vorne ist ein Window eingebaut. Das Window hat noch ein Unreal Logo reingedremelt bekommen. Die roten Kaltlichtkathoden leuchten schön aus dem Window herraus, und wenn mans auch nicht meint, der Lüfter ist nur durchsichtig ohne LED´s er wird ebenfalls von den Kaltlichtkathoden beleuchtet.


Okay also zuerst nimmt man 2 Blenden unt klebt diese mit Industriesekundenkleber oder 2 Komponentenkleber zusammen, muss gut halten also schön trocknen lassen.

Wenn das erledigt ist nimmt man nen Stift und Zeichnet sich die Umrisse vom Lüftergitter auf die Blenden, an der Stelle wo sie später hinsoll.

Nun nen Dremel nehmen und mit nem Fräskopf versehen. Mit diesem dann schön die gesamte Fläche, wo das Gitter später ist wegfräsen, immer mal wieder dranhalten und gucken obs passt, nehmt am besten ein Gitter mit nem Großen Rand, da man dort nicht gleich jeden Fehler beim Fräsen sieht. wenn das Gitter draufpasst dreht man die blenden um und Fräst noch etwas von der Mittelkante weg, da Sonst der Lüfter keinen PLatz hat. Nun müssen noch 4 Löcher gebohrt werden, damit die Schrauben Auch passen klebt dazu das Lüftergitter zur fixierung auf der Blende fest und Bohrt die Löcher (am besten mit dem Dremel) Nun kann man mal den Lüfter anschrauben. Wer ihn nur Laufenlassen will und nicht Steuern für den ist die Arbei hier erledigt, wer allerdings den Lüfter noch von langsam auf schnell stellen möchte (was zu empfelen ist, da Lüfter die vorne angebracht sind recht laut sind liest weiter:


Nun muss man einen Schalter haben der Drei anschlüsse hat, für ihn kann man auch gleich noch mit dem Dremel ein Loch fräsen, so dass er genau reinpasst, dann sind keine schrauben notwendig. Nun muss das Lüfterkabel vom Molex getrennt werden, so das nur noch das rote und das schwarze dünne Kabel übrig sind. Nun den Molex stecker nehmen, dessen gelbes Kabel mit dem dünnen roten des Lüfters verbinden (Lüsterklemme oder löten und Schrumpfschlauch) das dünne Schwarze kabel des Lüfters kommt an den mitleren Pol des Steckers. Der obere Anschluss wird mit dem Roten dicken Kabel des Molex steckers verbunden und der untere mit einem der schwarzen des Molex steckers