» FAQ » Luftkühlung » Grundlagen / Techniken » Was steckt hinter der Heat-pipe Direct Touch Technology?

Was steckt hinter der Heat-pipe Direct Touch Technology?

Heatpipe Direct Touch (H.D.T.) ist eine von der Firma Xigmatek entwickelte Technologie. Wie der Name bereits vermuten lässt, besteht das Konzept dieser Technologie darin, dass die Heatpipes in direktem Kontakt (engl. Direct Touch) zur wärmeerzeugenden Komponente steht. Der Vorteil dieser Technologie besteht laut Hersteller darin, dass durch weglassen einer Grundplatte, auf welche die Heatpipes normalerweise montiert sind, die Wärmeaufnahme deutlich optimiert werden kann. Dadurch soll ein besseres Kühlergebnis erzielt werden können.
Das Bild zeigt einen Red Scorpion S1283 CPU Kühler der Firma Xigmatek, welcher die Heatpipe Direct Touch Technologie nutzt. Gut zu sehen, dass die Heatpipes einen Teil der Kontaktfläche zur CPU bilden und somit im direkten Kontakt zu dieser steht.