» FAQ » Wasserkühlung » Allgemein » Reinigung und Wartung einer Wakü

Reinigung und Wartung einer Wakü

Wenn eine Wakü einmal läuft ist sie sehr wartungsarm.

Es empfielt sich jedoch regelmäßig das Wasser zu wechseln und den Kreislauf bei Bedarf durchzuspülen, um zu verhindern, dass sich Schmutz festsetzt. Bei dem Wasserwechsel kann man nebenbei auch einen Blick auf die Dichtigkeit aller Verbinder und Anschlüsse werfen.
Hat man beim Zusammenbau sauber gearbeitet dürfe hier allerdings nichts zu finden sein.

Wenn sich Schmutz in einem Kühler festgesetzt hat und nicht rausspülen lässt, sollte der Kühler geöffnet und per Hand gereinigt werden.