» Forum » Marktplatz » Kaufen » MP3 Player

MP3 Player

ct2004 - 14.8.2006 - 19:46

So ich such mal wieder was... Smilie
Habe schon bei chip.degeschaut aber so er richtige Player ist da leider nicht dabei.
Ich suche folgendes:
* gute Klangqualität!!!
* Hohe Abspielzeit!
* unnötige Features wie inegriertes Aufnahmegerät oder Radio sind nicht pflicht
* guter Preis! ~ < 100,-€ (unter 100 Euro...)
* spielbare Formate: mp3 auf alle Fälle
* gute Testergebnisse und Kommentare (is ja eigentlich logisch ^^ )
* mind. 1024MB / 1GB...
* verbindung einfach mit Usb kabel oder sonstiges...
* keine Software zum Aufspielen der Musik notwendig
* kratzfest (am besten so wie das Siemens M65, so outdoor oder so...) also ich will den player lange behalten...
* Keine Batterien, sondern Akkus
* mit einer Hand bedienbar
* gutes Design des Players

so jetzt könntet ihr sagen: "Was will der is der zu faul zum suchen oder sogar zu doof?!" ... letzteres.. ich finde immer nur Kaufhäuse wo ich mir einen kaufenk ann und diese bewerten diesen natürlich immer gut Smilie
so... Ich suche ne Homepage wie diese heir, eine HP die MP3 Player testen undzwar unabhängig. eine wo ich mir wirklich präzise genau die player anschauen kann... sie wie bei eurem neusten Artikel über den Mystique... wo also negative sowie positive seiten des players gezeit werden.

habt ihr nen link zu soner seite für mich? Smilie bittööö

danke schon im vorraus Smilie

Mephisto - 14.8.2006 - 20:05

Hi,

eins Vorweg. Du wirst wohl keine Seite finden die genau die Sorte von mp3 Playern getestet hat. Zumindestens niemals alle die deine Wünsche entsprechen würden. Bei Hardware-Mag habe ich einen Test gefunden. Musst mal schauen ob der dir weiter hilft. Ansonsten kann ich dir für einen optischen "Eigen-Test" mal zu Saturn/Mediamarkt/"Was auch immer" zu gehen. Dort kann man schonmal gut schauen welcher einen optisch und von der Handhabung her gefällt. Im Netz kann man dann gezielt nach den restlichen Infos suchen und Preise vergleichen.

Gruß
Mephi


edit: Kacke sehe gerade das sind nur 128-256Mb Player... ich such weiter

ps: Danke für das Lob vom Mystique Test

Salzi - 14.8.2006 - 21:14

Schon mal den Ipod Shuffle angesehen. In erster Linie ist bei dem Kauf sicher entscheident -> er hat kein Display.

Die 1 Gb Variante kostet 98 €. Wäre also noch im Limit. Apple ist immerhin Marktführer auf dem Segment. Ok das ist kein Garant für super ware (man sehe sich mich M$ mit Windows an ^^). Allerdings dürfte es genügend Tests im Internet geben (auch unabhängige) welche den Player getestet haben. Ein Kollege von mir hat das gute Stück und ist vollends zufrieden damit.

Zudem glaube ich, wirst du Probleme haben bzw. eine stark eingeschränkte Auswahl wenn du wirklich einen Kratz und Stossfesten Player willst. Allerdings hat hier der Shuffle auch wieder einen Vorteil. Ich glaube es gibt keine Player die mehr Zubehör haben als die Ipod / Shuffle Serie. So gibt es auch relativ günstig (~20 €) Hartplastig Gehäuse welche, den Player vor Wasser, Kratzer und Stössen sollen.

Studenten und Schüler kriegen von Apple ja nochmal nen Extra Rabatt. Von daher denke ist, ist der Shuffle sicher eine Option für dich.

Gruss

Salzi

ct2004 - 15.8.2006 - 20:19

hmm ich finde den grad zu hässlich sry Smilie
* kein Display (wie erwähnt...)
* Itunes [s21
hmm auf den preis kommt es mir nicht wirklich soooo an... es kommt drauf an was bei mir nach der fahrschule übrig bleibt ich rechne so mit 100€ es kann auch 120€ oder so kosten jedenfalls im limit... also nciht 220€ für MP3-player Smilie
bin schon die ganze zeit am suchen aber son richtiger mp3player wie ich ih will finde ich einfach nicht...

ct2004 - 15.8.2006 - 20:43

ah... ich habe einen gefunden, der mir eigentlich gefällt zwar bestimmt nicht kratzfest aber okay...
:KLICK:

so das Problem nu schon wieder... -> nirgendswo gibts tests oder sonstiges jedenfalls finde ich nix mit google. und den erläuterungen des shops trau ich nicht Smilie


//-> hier als sofortkauf:
:KLICK:

Mephisto - 15.8.2006 - 20:50

Da musst du aber auf was achten, dass Teil kommt nicht aus Deutschland und wird wohl ein iPod Clone sein. Wenn du Pech hast bleibt das Teil am Zoll hängen oder du musst Zoll nachzahlen.

Gruß
Mephi

Salzi - 15.8.2006 - 22:07

Jo ein (billiger) Ipod Abklatsch. Ob der was taugt und gute Qualität liefert wage ich mal zu bezweifeln. Irgendwo müssen die ja sparen...

Gruss

Salzi

ct2004 - 16.8.2006 - 17:22

hmm gut hab auch mal die benutzerkommentare gelesen... bei diesem anbieter bestell ich glaube ich nichts Smilie

Habe aber einen weiteren gefunden, dieser wird sogar sehr sehr gut von vielen zeitschriften und online-magazinen bewertet. Die Rede ist vom Trekstor i.Beat organix 1GB.
der hat alles was ich brauch/ möchte. Was haltet ihr von dem?!
([ Übrignes ne deutsche Firma Smilie ])

Anhang:

ct2004 - 26.9.2006 - 20:37

gut bin auch mal wieder im internet:
War heute bei Medi*Mar*t, wollte mir den I.Beat organix zwar kaufen, sie hatten ihn aber bloß als 512MB modell da... da hab ich bissel rumgeschaut und mit den hier gekauft:
K L I C K H I E R

Mephisto - 27.9.2006 - 10:39

Und was soll das gute Stück kosten? Und was ich dort immer noch vermisse ist ein SD-Karten slot oder zumindest microSD. Ich weiß wozu denn einen Slot wenn das Teil USB hat. Aber so kann man auch (wie beim Handy) Daten mobil tauschen. Und wie siehts da mit dem Akku aus? Ist der leicht tauschbar und gibt es "günstig" Ersatzakkus? Das ist ja beim iPod ein großer Nachteil.


Gruß
Mephi

ct2004 - 27.9.2006 - 10:57

Smilie
so wie ich das entnhemen konnte besitz das ding USB OTG(?!)...

Zitat:
Durch USB On-the-go (OTG) können entsprechend ausgerüstete Geräte direkt miteinander kommunizieren. Dadurch kann auf einen Computer, der die Host-Funktion übernimmt, verzichtet werden. Bei Geräten mit USB OTG übernimmt eines der beiden Endgeräte eine eingeschränkte Host-Funktionalität, die Geräte können deshalb miteinander kommunizieren. Mögliche Einsatzgebiete sind beispielsweise die Verbindung von Digitalkamera und Drucker oder der Austausch von Musikdateien zwischen zwei MP3-Playern.

Gekennzeichnet werden USB-OTG-Produkte durch das USB-Logo mit zusätzlichem grünem Pfeil auf der Unterseite und weißem „On-The-Go“-Schriftzug. Die USB-OTG-Spezifikation wurde am 18. Dezember 2001 verabschiedet, in manchen Fällen kommt es noch zu Inkompatibilitäten zwischen Geräten unterschiedlicher Hersteller.


Zitat:

© by wiki
wiki - link


man kann also mit nem firewire kabel zeug tauschen... glaub ich!!! also is nicht sicher hab auch keine ahnung...
ein freund von mir ( oder eher jmd den ich kenne) hat mir das erzählt... ich bin erstmal hoffnungsvoll ;-)

akku... leider nein alles integriert, man kann also den akku nicht wechseln, ersatzakkus? kA - 2Jahre garantie wenns kaputt geht in der zeit wirds zurückgeschafft xD
hat mich 150glocken gekostet... ich wollte erst den i.beat organix nehmen, die hatn den aber nur mit 512MB da - für 120€... un das wäre zu wenig... der jetzige hat 4GB
er lädd sich über usb auf... oer im auto mit kfz-stecker.

Gruß

//-> Was ich besonder toll finde ist die tatsache das man sehr viel einstellen kann, unter anderem auch ob sich der player als mediadevice oder als ext. festplatte beim pc anmelden soll! tolle sache!

Mephisto - 27.9.2006 - 12:06

Das mit den akkus vergess ganz schnell. Auf diese hast du nie Garantie auf eine bestimmte Laufzeit. Wenn die nach einem Jahr anfangen nur noch Strom für wenige Stunden zu liefern werden die dir sagen: "Tja da haben sie wohl nicht ordentlich aufgeladen und den Akku damit 'bla bla' [...] ". Und genau das schreckt mich noch ein wenig ab von solchen Geräten. Das mit dem USB-Direkt-Connect nenn ich es mal ist ja schon recht praktisch, wird aber bestimmt nur mit gleichen Geräten bzw mit Geräten funktionieren die den gleichen Chipsatz integriert haben. Da Bastelt ja jeder Herrsteller gerne sein eigenes Süppchen. Nichts desto trotz bin ich gerne über einen Erfahrungsbericht erfreut (evtl sogar als Review?? Smilie).

Gruß
Mephi

ct2004 - 28.9.2006 - 20:22

xD hab leider keine rechte zu ;-) und er würde auch nicht so professionelle werden wie eure - bin da schließlich nicht sooo erprobt drin ;-) Smilie
Gruß

Mephisto - 28.9.2006 - 21:31

Doch kannst du. User4User ist genau dafür gemacht. dort kannst du dich nach herzenslust versuchen. Und glaub mir so schwer ist es nicht. Wenn du Fragen hast stehen wir doch auch noch parat Smilie. Also trau dich ruhig.

Gruß
Mephi