» Forum » Verschiedenes » Small Talk » Modding-Contest auf der NSN v9.0

Modding-Contest auf der NSN v9.0

Gast - 19.2.2007 - 23:02

In drei Wochen startet die neunte Ausgabe der legendären NullSaftNetz-LANparties mit der NSN v9.0 in die nächste Runde. Von Freitag dem 09.03. bis Sonntag dem 11.03.2007 füllen 500 Spiele- und Partyfans die Sälzer Halle in Paderborn/Salzkotten, die mit ihrer Athmosphäre ihren Teil zu einer gemütlichen Veranstaltung beitragen wird.



Neben bequemen gepolsterten Sitzplätzen und den üblichen Turnieren sorgen wir auch diesmal selbstverständlich für euer leibliches Wohl in Form von Essen und Getränken. Das Catering wird diesmal wieder zu günstigen Preisen von der Mannschaft des BoerdeLan e.V. angeboten, die mittlerweile sehr viel Erfahrung auf diesem Sektor gesammelt hat.



Ein Teil der Turniere wird mit WWCL Support durchgeführt, es gibt allerdings auch genug andere Turniere für Spieler, die weniger Wert auf Ligapunkte legen. Darüberhinaus bieten wir euch über vier 16 Mbit-Internetleitungen Zugang zum Internet, damit ihr nicht von der Außenwelt abgeschnitten seid. Auch World of Warcraft kann über die ausreichend dimensionierte Leitung genutzt werden.



Für Freunde nicht-tastaturbetonter Unterhaltung wird auch wieder das eine oder andere zusätzliche Event geplant - das beliebte Kicker-Turnier und die Möglichkeit mit einem von uns organisierten Shuttle-Service die nahe gelegene Paintball-Halle zu nutzen seien nur mal als Vorgeschmack auf das genannt, was euch erwartet. Wie der Name der Veranstaltung schon verrät, werden wir auch ein großes Pokerturnier anbieten.



Ein weiteres Highlight ist der Modding-Contest, den wir zusammen mit der Firma PC Spezialist in Paderborn und dem bekannten Hersteller für leistungsstarke Barbone PCs Shuttle Computer auf der NSN v9.0 auf die Beine stellen. Für den attraktiven zweiten Platz konnte der Grafikkartenhersteller Connect3D gewonnen werden. Um euch auch einen ordentlichen Anreiz zum Verschönern eurer PCs zu geben, stellen PC Spezialist und Symantec für die ersten 10 Plätze (!) richtig fette Preise zur Verfügung.



Für den zügigen und problemlosen Ablauf der Turniere sorgt diesmal wieder ein qualifiziertes Turnierteam, unterstützt von den netten und kompetenten Leuten des EA-LANteams, das wieder mit einigen Überraschungen zu einem gelungenen Wochenende beitragen wird. Eine vorläufige Turnierliste ist auf der Webseite des Nullsaftnetz e.V. einzusehen.



Während rundherum alles im Zuge der Mehrwertsteuererhöhung teurer wird, behält der Nullsaftnetz e.V. seinen Standardpreis bei ... 27,- EUR für ein Wochenende Partyspass!


alles weitere auf http://www.nullsaftnetz.de