» Forum » Verschiedenes » Off-Topic » Legal Webradio aufzeichen oder Tonspur bei youtube ?

Legal Webradio aufzeichen oder Tonspur bei youtube ?

viper - 22.1.2008 - 19:39

Moie. Ich wollte nur kurz fragen ob ihr vlt. wisst ob das aufzeichnen von Webradio legal ist ?
Außerdem habe ich gehört, dass es ein Proggie gibt, dass die Tonspur bei youtube aufnehmen kann. Kennt ihr so was, und wenn ja ist das legal ?
mfG

Snippy - 22.1.2008 - 22:04

Zum Aufnehmen der Tonspur bei youtube: Das kannst du mit jedem x-beliebigen Aufnahmeprogramm machen, auch z.B. mit dem Audiorecorder.
Ob das Aufnehmen von Webradios nun legal ist, kann ich nicht sagen, da fehlt mir das Wissen.

Gruß
Snippy

Salzi - 22.1.2008 - 22:24

keine Ahnung wie aktuell das hier ist, aber es gibt sicher schon einmal einen anhaltspunkt.

ct2004 - 23.1.2008 - 7:07

Das Copyright ist auf 2004 gesetzt... inwieweit das dem wahren Alter des Dokuments entspricht, weis ich nicht.

Mephisto - 23.1.2008 - 9:26

So hab mich ein wenig durch die Gegend gelesen. Bin dann auf folgendes gestoßen:

Zitat:
[...]Dennoch stellt das Urteil ein erfreuliches Signal dar: trotz immer restriktiverer DRM-Maßnahmen bleibt der analoge Ausgang der Soundkarte eine völlig legitime Aufnahmequelle. Auch wenn die Umgehung von DRM verboten ist, bleibt an der analogen Quelle die Aufnahme erlaubt: dort gibt es schlicht kein DRM, welches man umgehen könnte.[...]


Quelle: Gulli.com

Das Urteil ist von Mitte 2006, sollte also noch aktuell sein. Oder ich sag es mal so: Ich habe noch nichts aktuelleres gefunden, was diese Aussage widerlegt.

Gruß
Mephi

viper - 23.1.2008 - 12:56

"Außerdem kritisiert er, dass etwa intelligente Aufnahmesoftware, die Webradio gezielt mitschneidet, im Gesetzt nicht berücksichtigt wurden – dieses Verfahren ist weiterhin erlaubt."
Chip am 4.1.2008
Auf der "Fotostrecke" wird extra gesagt dass die Software "No23 Recorder" legal ist.


ok, damit wäre das geklärt, denke ich mal

Mephisto - 23.1.2008 - 13:54

Jup sieht dann so aus. Noch aktueller gehts ja dann schon fast nicht mehr ;). Hast du evtl noch einen Link zur Quelle oder war das in der gedruckten Ausgabe?

Gruß

viper - 24.1.2008 - 0:31

http://www.chip.de/news/Neues-Urheberrecht-Knast-fuer-Filesharer_30003598.html


müsst bisschen scrollen, dann findet ihr es aber

HESmelaugh - 29.2.2008 - 11:41

Nur so nebenbei: obwohl ich mich bei der gesetzlichen Lage auch nicht wirklich auskenne, denke ich, dass das Mitschneiden am Radio erlaubt ist. Immerhin werden immer noch Programme, die Internetradio mitschneiden kommerziell verkauft. Sowas würde doch sicherlich recht schnell von den Regalen verschwinden, wenns illegal wäre.

Mephisto - 29.2.2008 - 11:43

Muss dann aber hinzufügen, das die Gesetzeslage Deutschland / Schweiz da recht unterschiedlich ist. Bei "euch" Smilie ist das etwas lockerer. In Deutschland bewegt man sich da noch im "grünen Bereich der Grauzone".

HESmelaugh - 29.2.2008 - 14:31

Das ist wahr, ja. Habe ich gar nicht daran gedacht. Meine Aussage mag also nur für die Schweiz gelten.

Lala - 19.3.2009 - 11:13

Webradioaufnahme ist legal

Auch in Deutschland ist die Aufnahme von Webradios für den Privatgebrauch völlig legal.

Als Tool zum aufnehmen empfehle ich den Radiotracker. Der Radiotracker hat verschiedene Funktionen:

- Aufnahme von bestimmten Webradios
- Aufnahme von bestimmten Musikrichtungen
- Aufnahme von gewünschten Lieder / Künstlern

Also eine echt super Sache. Wer es mal testen will, hier gibt es die Demo und mehr Infos:
Radiotracker Smilie