» Forum » Verschiedenes » Small Talk » Nvidia im Bezeichnungsdschungel (9800 GTX+)

Nvidia im Bezeichnungsdschungel (9800 GTX+)

HESmelaugh - 20.6.2008 - 10:39

Laut Fudzilla soll von Nvidia eine 9800 GTX+ Grafikkarte in Arbeit sein (Quelle).

Es soll eine etwas höher getaktete 9800 GTX sein, die vielleicht als "Antwort" auf die ATi Radeon 4850 auf den Markt soll.

Ich finde, das wird langsam lächerlich. Nachdem Nvidia vor nicht all zu langem mit der neuen 8800 GTS für Verwirrung gesorgt hat (die 8800 GTS mit dem G80 Chip war deutlich langsamer, aber nur über die Speichermenge von der neuen unterscheidbar) und das Feld mit den etwas enttäuschenden 9er-Karten schon sehr dicht gedrängt ist, wollen die allen ernstes nochmal ein "Zwischending" bringen?

Wer eine Nvidia-Grafikkarte in einem mittleren Preissegment kaufen will hat die Auswahl zwischen:
- 8800 GT
- 9600 GT
- 8800 GTS
- 8800 GTX
- 9800 GTX

Das wäre ja noch nicht all zu schlimm, aber Problematisch wird es einerseits dadurch, dass sich die 8800 GT und die 9600 GT sowie die 8800 GTS/GTX und die 9800 GTX Leistungsmässig kaum voneinander unterscheiden. Je nach Benchmark und Einstellungen, hat mal die eine, mal die andere Karte die Nase vorn. Wirklich deutliche Leistungsunterschiede sind selten.
Andererseits tummeln sich in diesem Feld von jeder genannten Karte auch noch herstellerseitig übertaktete Versionen. Eine 8800 GTS schliesst übertaktet oftmals die kleine Leistungslücke zu einer 9800 GTX und bei den 8800 GT und 9600 GT habe ich den Überblick längst verloren.

In dieses Chaos will Nvidia nun nochmals eine Karte werfen, die sich dann leicht über der 9800 GTX (aber auch über einer übertakteten 9800 GTX? Und auch in hohen Auflösungen und Postprocessing über eine 8800 GTX?) platzieren soll. Na toll.

Bei AMD/ATi sieht die Auswahl in Kürze folgendermassen aus:
- 3850
- 3870
- 4850
- 4870

Je höher die Zahl, desto höher die Leistung. Es wird sich noch genaueres zeigen müssen, aber wenn der Unterschied zwischen einer übertakteten 4850 und einer 4870 deutlich bleibt, ist hier die Übersicht perfekt. Ich frage mich ja, ob Nvidia durch Käufer, die keine Lust haben, sich stundenlange mit Benchmarks herumzuschlagen, Marktanteile an AMD verliert.

Oder bin ich der Einzige, der sich daran nervt?

Mephisto - 20.6.2008 - 11:39

Nein stimm ich dir vollkommen zu. Zumal ja bei beiden auch noch die GX2 bzw. X2 vertreten ist. Was mich bei Nvidia besonders stört ist das mischen von Chipgenerationen in Modellserien. Früher war es ganz einfach, neur Chip neue Serie und so wusste man woran man ist.

Ich denke das ist aber sogar mit Absicht so gewollt von Nvidia. Da ATI/AMD im Low-Budget Bereich bzw. dem nicht High-End-Bereich deutlich die Nase im Preis-Leistung-Verhältnis vorn hat (bin ich zumindest der Meinung wenn ich die Preise der 4000er Serie im Kopf habe) will Nvidia scheinbar mit konfusion und scheinbar günstigen Karten (8800GT G92 ist schnell Käufer sieht ne 8800GT und denkt die ist auch schnell aber viel billiger [weil nur G80]) Käufer unwissentlich an Land zu ziehen...

Ist nur ne Vermutung ich persönlich finds aber zum brechen was Momentan abgeht...

Thomas

HESmelaugh - 21.6.2008 - 20:56

Nvidia wird ja in Kürze mit der 9800GT noch einen draufsetzen...
Wieder mit einem neuen Chip aber "altem" Seriennamen. Ich hatte irgendwie angenommen, dass die 9800GT nicht kommen würde, nachdem die GTX2x0 so kurz nach den 9ern gelauncht wurden. Und auch diese Karte wird sich ja wieder in die schmale Lücke zwischen zwei bestehenden Karten platzieren müssen.
Wenn das so weiter geht, kann Nvidia bald eine einfachere Namensgebung benutzen: da es bald für jeden zusätzlichen 3DMark Punkt eine eigene Karte gibt, könnten sie einfach den GPU-Score als Kartennamen nehmen...

Mephisto - 22.6.2008 - 15:34

Übel wird es echt für die Leute die sich damit nihct auskennen... zum Glück haben wir noch den Überblick Smilie

Deni31 - 22.6.2008 - 16:25

ich kenn mich da nicht mehr aus hahah xD bis zur 8800 hab ich alles noch einigermassen mitbekommen doch dann kahm die verwirrung für mich mit dem gts, gt, gtx mist.. und hier bei den neueren modelen hab ich noch weniger ahnung..

HESmelaugh - 23.6.2008 - 9:49

Ich denke, es wäre schlau, wenn Nvidia die 9er-Reihe bald ausgehen lässt und sich dann mit den GTX2x0 und zukünftigen Karten wieder eine vernünftige Struktur in die Namensgebung bringen.