» Forum » Modding » Allgemein » Nox Case

Nox Case

OCta - 4.11.2008 - 17:20

Hallo,
da ich mir (mal wieder) ein neues Case zulegen möchte, hab ich mich auf die Suche gemacht und bin auf das Nox Xtreme Calypso gestoßen.
Da die Marke aus Spanien ist, gibt es nur spanische Reviews. Gut, lesen konnte ich sie schon, aber alle Reviews behaupten, dass es Probleme mit zulangen (sprich der GTX bzw. x2) GrafKa gibt.
Nun meine Frage, hat jemand das Case oder weiss jemand, ist das nicht genormt d.h. 27 cm Minimum?
MfG OCta

Mephisto - 4.11.2008 - 17:39

Hi und willkommen auf DeXgo OCta,

ich habe das Nox Case nicht und kaufen würde ich es mir auch nicht, ist einfach nicht mein Geschmack. Bezüglich des Platzes für die Grafikkarte muss ich dich trotzdem enttäuschen, der Abstand ist leider nicht genormt. Auch schon das kürzlich vorgestellte Cooltek Black Box bietet nicht ausreichend Platz für die "Großen" Grafikkarten.

Gruß
Mephi

Gast - 4.11.2008 - 20:59

"...Geforce 8800 GTS (G80) würden die Grafikkarte und die Festplatte zusammenstoßen..."
ok wenn ich das nicht tue, würde es dann in diesem Case gehen?
MfG

Mephisto - 4.11.2008 - 21:18

In der BlackBox passen "überlange" Grafikkarten gar nicht rein. Eine Karte von der Größe einer 8800 GTS bekommst du nur rein wenn die Festplatte entsprechend montiert ist (wie im Artikel beschreiben).
Wenn du das Nox Xtreme Calypso meinst, so gehe ich davon aus dass die überlangen Karten dort (wie in den Artikeln beschreiben) ebenfalls nicht passen.

Gruß

luna-mortem - 5.11.2008 - 12:48

Sicher, dass du dir dieses Nox Dingen kaufen willst ??? Also auf den Bildern sieht das schon extrem billig aus und die Front auch. Sieht so aus, wie die 20€ Gehäuse die wir auf der Arbeit immer benutzt haben. Die waren meist total verzogen und hatten scharfe Kanten oder andere Zeichen schlechter Verarbeitung.

Naja muss jeder selber wissen, aber so wie es auf den Bildern aussieht ist da nicht wirklich platz. Wenn die Maße dabei stehen, kannst du dir das ja selber ausrechnen

Gast - 6.11.2008 - 11:00

jop...also ich finde, das calypso macht den besten eindruck aber zB das moonlight nicht:
http://www.technic3d.com/article-653,2-nox-xtreme-moonlight-im-mondschein-betrachtet.htm


hier sah das calypso gut aus:
http://www.hispazone.com/Articulo/332/Conociendo-la-nueva-Nox-Calypso.html

nja auf anfragen antworten die ja nicht -.-
Ich wollte eben ein Case, dass eine geile Front hat und ein Fenster. Evtl. doch ein Raidmax?! ich weiss es nicht ;)

Mephisto - 6.11.2008 - 11:10

Das Raidmax Smilidon und das Nox Xtreme Calypso sind vermutlich auf dem gleichen Grundgerüst aufgebaut, kaufen würde ich keines von beiden. Wo liegt dein Limit für ein Gehäuse, wieviel möchtest du ausgeben und wie groß darf es maximal sein? Ich denke für die 80 Euro die das Nox kostet bekommst du schon das eine oder andere gute Gehäuse mit welchem du bei weitem mehr Freude haben wirst.

Ok ich seh gerade, dass das Smilodon nur optisch dem Nox Case ähnelt innen aber anders aufgebaut ist. Das Moonlight würde ich dir aber auch nicht empfehlen....

Gruß

Gast - 6.11.2008 - 15:54

jop....das smilodon ist wohl besser.
was ich will ist ein Case mit Fenster und stylischer Front. Ich habe sogar mal mit dem gedanken gespielt mir das A+ Diablo zu holen.
Hmmm

Mephisto - 6.11.2008 - 16:13

Also wenn du ca. 80 Euro ausgeben willst solltest du evtl eher zu diesem Case greifen: NZXT LeXa - Redline Edition
Interessant (von der Optik) finde ich aber auch diesen hier: NZXT TEMPEST.
Oder du Greifst richtig "tief" in die Tasche und holst dir z.B. den: Cooler Master HAF

Was ich sagen will, es gibt viele Gehäuse für deinen Preisrahmen aber das Nox oder das Raidmax würde ich nicht kaufen Smilie

Gast - 6.11.2008 - 16:41

ok....werde sie mir mal anguggn.
ich melde mich nochmal

Gast - 7.11.2008 - 11:03

sorry für doppelpost
aber, wie siehts mit dem Thermaltake V9 aus?
Soll dem Tempest sehr ähnlich sein!

Mephisto - 7.11.2008 - 11:17

Also das Gehäuse scheint soweit ganz ok zu sein, jedoch vermute ich auch hier Problem mit überlagen Grafikkarten. Dann doch lieber zum Antec Nine Hundred geifen, da sollten keine Problem auftreten.

Gast - 7.11.2008 - 11:40

Ja, habe hier die aktuelle PCGH vorliegen, da scheint fast jedes (bis auf ein Chieftec , dem HAF und einem Sharkoon) nicht mit dem Überlängen klarzukommen. Ok,
du scheinst mich in ganzschön hohe Preiskategorien zu locken,
Nja danke

Mephisto - 7.11.2008 - 11:55

Hört sich doof an, aber Qualität hat seinen Preis.... Die günstigen Gehäuse müssen halt wo sparen und das ist meist beim Material welches Qualitativ und Quantitativ halt nicht das gleiche ist wie bei einem guten und auch teureren Gehäuse.

Gruß

Gast - 7.11.2008 - 12:59

ok 2 Frage:
1. welches ist deiner Meinung nach (als Bigtower): HAF oder El Diablo Advance
2. wie siehts mit dem Hiper Osiris aus? Soll sehr toll sein und sieht HAMMER aus.
MfG

luna-mortem - 7.11.2008 - 13:03

Ich hab das Chieftec Mesh CA-01, gibt zwar das blaue nicht mehr, aber schwarz gibbet auf jedenfall. Das macht zwar nicht viel her aber es passt massig was rein, natürlich auch in die Midi Tower Version, muss ja nicht gleich der Big Tower sein ;) und der Midi sollte dann auch unter 80€ liegen, je nachdem wo du guckst. Und bei dem Gehäuse hast du wirklich eine 1A Qualität. Solider Stahl, Schraubenlosen Laufwerkseinbau, gute Belüftungsmöglichkeiten und es passen auch die langen Karten ohne Kompromisse rein.

Gast - 7.11.2008 - 13:08

jop. das soll gut sein: :D
abe ist das nicht ein bigtower?

Mephisto - 7.11.2008 - 17:23

Wenn HAF oder El Diablo ganz klar das HAF!!!
Das Hiper Osiris ist aber einfach ein Hammer, schon alleine weil es nicht so verbreitet ist wie andere Gehäuse. Bei dem und dem HAF kannst du nichts falsch machen.

Gruß

Gast - 7.11.2008 - 17:46

ok...ich tendiere zum Osiris.
but, i`ll be back.

Gast - 5.12.2008 - 14:29

wie siehts mit Lancools aus?

Mephisto - 5.12.2008 - 14:56

Bezüglich was?!?

Gast - 11.12.2008 - 18:05

bezüglich insgesamt im Vergleich :P!

Mephisto - 11.12.2008 - 18:53

Auch wenn es hier eigentlich schon Richtung Off-Topic driftet. Ein Lancool Gehäuse hab ich bis dato noch nicht in den Händen gehabt, jedoch soll die Qualität nicht an die "Muttermarke" Lian Li herankommen. Sind jedoch immer noch besser als viele andere Gehäuse, aber Preis/Leistung soll wohl nicht so der Bringer sein.

Gruß

HESmelaugh - 11.12.2008 - 23:14

Lancool hatte ich auch noch nie selber. Hab aber auch nichts schlechtes darüber gehört/gelesen und das ist doch schon mal was! ;-)

Gast - 12.12.2008 - 17:49

Jop :D
Meine Wahl wird wohl auf das (relativ) günstige Lian Li PC-7 (oder 60, ist das gleiche!) fallen!
MfG

HESmelaugh - 12.12.2008 - 17:50

Das kann ich nur empfehlen! Sehr schönes Case!

Mephisto - 12.12.2008 - 17:54

Sie sind sich ähnlich aber nicht gleich!!!
Das PC-60 kann zum beispiel fünf Festplatten intern aufnehmen, das PC-7 im Vergleich nur drei. Sind einige Kleinigkeiten in denen sich die beiden GEhäuse unterscheiden. Von außen sind Sie optisch sich sehr ähnlich, da stimm ich dir zu.

Gruß

HESmelaugh - 12.12.2008 - 20:09

Ich hatte bisher drei Thermaltake Gehäuse (keines davon das V9, alle für Kunden) und war von jedem in irgend einer Weise enttäuscht. Zu laute Lüfter, zu wenig Platz, wackelige Teile...
Obwohl ich also nix über das V9 sagen kann, rate ich generell eher von Tt-Gehäusen ab.

Mephisto - 12.12.2008 - 22:04

Wo steht nen hier was von Tt-Gehäusen?

HESmelaugh - 12.12.2008 - 22:23

... (such)

Ach schoisse! Hab auf den Direktlink in der Forenübersicht geklickt und gedacht, dass der unterste Post auf Seite 1 der neueste ist! ^^

Hab nicht gesehen, dass ich nicht auf der letzten Seite bin.

Also: Ignoriert das, was ich im oberen Post geschrieben hab und lest dafür das, was Mephi geschrieben hat, dem kann ich nähmlich nur zustimmen. ^^