» Forum » Kummerkasten » Software » Virus trotz doppeltem Schutz

Virus trotz doppeltem Schutz

Sebastian - 1.2.2009 - 13:55

Hallo liebe Dexgo-User.

Ich benutze einerseits Avira AntiVir Premium, andererseits Spybot-SD. Ich halte durch tägliche Updates beide Programme auf dem aktuellsten Stand und führe wöchentlich einen kompletten Scan durch. Heute wurde bei meinem System folgender Virus gefunden: TR/Agent.RL. Laut Avira gehört er zur Kategorie Trojaner, Malware. Nach dem Fund habe ich die Datei gelöscht. Mein Tipp: Überprüft so oft wie möglich euer System!

Bye Seb

Salzi - 1.2.2009 - 14:21

oder setzt auf Linux/Unix und vergesst alle Viren/Mal-/Spywaren :D

Deni31 - 1.2.2009 - 16:28

vdj kann man dann vergessen, games sowieso -.-
ich habs ja jetzt so gemacht und ich wünsche mir echt nur windows xp zurück.. (müsste ich es nicht jede woche neu installen -.-)

Salzi - 1.2.2009 - 16:52

ich denke gerade was Musik betrifft, würde Apple einiges bieten. Man muss sich da einfach mal informieren.
Und was Games betrifft... Ein PC ist und bleibt für mich ein Arbeitsgerät. Zum spielen gibt es Konsolen.

Deni31 - 1.2.2009 - 19:05

für leute wie mich nicht.. ab und zu will ich doch mal was spielen.
zum mac, ist doch voll die mafia.. verkaufen ihre geräte völlig überteuert!! die einzige kompromiss lösung an die ich gerade denke is:
ich installiere mac osx auf meinem rechner... Oo

Salzi - 1.2.2009 - 19:36

mehrere Preisvergleiche beweisen das Gegenteil. Berücksichtigt man nicht nur die Hardware sondern auch die Software ist Apple genau so teuer wie andere Grosslieferanten (Dell, HP usw.)

Mac OS auf einem normalen Rechner ist illegal.

Deni31 - 1.2.2009 - 19:59

mir egal..

Salzi - 1.2.2009 - 20:13

zudem wirst du damit nicht wirklich glücklich. Ich sag nur Treiber.
Will hier nur keine Posts sehen, mit Problemen mit Mac OS auf nicht Apple Hardware...

luna-mortem - 26.2.2009 - 18:00

Komisch, ich hab gar keinen Virenscanner mehr drauf, weil der mich genervt hat, der meinte immer mein Mirc wäre ein Virus und naja son paar Tools ... ^^

Ich hatte das früher schonmal ein Jahr so und keinen Virus aufm Rechner und jetzt auch wieder seit 2 Monaten.

Wenn man nicht blöde auf alles klickt im Internet und bisschen aufpasst was man runterlädt ist das alles kein Thema.

Mephisto - 26.2.2009 - 19:11

Da stimme ich dir teilweise zu luna. Ist wirklich immer eine Frage des Surfverhaltens. Wer mit bedacht sich im Internet bewegt und gerade sein Betriebssystem und seinen Browser aktuell hält hat eigentlich kaum Probleme. Wer mit Warez hantiert oder auch mal unbedacht etwas öffnet von dem er die Quelle nicht kennt lebt da bedeutend gefährlicher.

luna-mortem - 26.2.2009 - 20:20

Und wisst ihr was super ist ? Ich bekomme nicht jeden Tag diese verdammt Antivir Werbung im verbund mit dem Addon, das hat so genervt ^^

Ne Spaß bei seite, auf meiner alten Arbeit hatte ich Rechner zu fixen mit knapp 1000 Viren drauf, so isses nicht, kann immer passieren. Dank meinem Router hab ich ja quasi ne Firewall, ich hab leider diverse Portforwardings und Server aufm Rechner mitlaufen, alles viel fixer ohne AV, aber ich habe alle naselang nen Koreaner oder nen Russen drauf der versucht meine PWs zu knacken ... also, einfach ein Tipp, nicht zu sicher fühlen, aber man kann es auch übertreiben ;)

Edit: Bei 2,4TB im Rechner hab ich kein Bock mehr aufn vollen Scan ... Tage später ...

hattabatatta - 26.2.2009 - 22:37

einfach mal ein vernünftiges antiviren programm wie nod32 oder von mir aus auch kaspersky installieren und froh sein :)