» Forum » Kummerkasten » Hardware » wieder mal brauch ich euren rat für einen neuen pc

wieder mal brauch ich euren rat für einen neuen pc

Deni31 - 4.7.2009 - 14:37

da ich schon seit langem nicht mehr mit der technik mitschwimme, hab ich kp mehr was geht. ständig neues zeug, neue sockel, neue grakas. ab und zu les ich ja auch mit aber bin dennoch nicht sooo informiert.

ein kollege hat bald geburtstag und will sich einen neuen pc gönnen. er fragte mich wegen den teilen welche gut wären.. doch ich hab da kp. er hat mir ein limit gegeben und seinen gebrauchswunsch.

limit: 1500 fr
für games

bin mal auf digitec.ch und hab mal die mobos angeschaut. sockel 1366 intel. das billigste mobo ist ganze 200 fr!!
sollen wir nun zu intel oder doch lieber amd greifen? und wie siehts mit den grakas aus?

hoffe auf paar kleine tipps

lg denis


edit: hab da einiges gefunden xDD geht doch recht gut auf mit dem limit. welchen der i7 soll ich nehmen? welche graka is was gutes und vorallem welches mainboard..

Deni31 - 5.7.2009 - 11:42

so habe ein system zusammengestellt mit hilfe von googel und einem kollegen.

haben uns für amd entschieden. bei der graka und dem nt bin ich mir nicht ganz schlüssig Oo die 4850 x2 oder die 4870 x2. preisdifferenz ist relativ hoch 150fr.

zu der hardware:

mainboard: Asus M4A79 Deluxe

ram: Mushkin ES2-8500 2x2GB Kit, DDR2-1066, CL5-5-5-15

cpu:
AMD Phenom II X4 955 Black Edition. zwar am3 aber das board sollte es doch unterstützen.. "oder? xD"

graka:
Sapphire HD 4850 X2

nt:
Super Flower Amp-1000R14A 1000W ??? laut dem psu rechner im inet. naja waren bischen weniger als 900. da die effizienz der psu mit der zeit sinkt, dacht ich an 1000W. scheint mir abe dennoch derbe viel.

hd:
Western Digital Caviar Black, 750gb

gehäuse,lw etc ist unnötig auzuzählen.

was denkt ihr? wo kann ich noch was ändern oder kann ich es so belassen? iwo einsparen und dann die 4870 x2 holen?

thx

Mephisto - 5.7.2009 - 19:28

So mal nen Statement von mir.

Beim Board bin ich mir nicht sicher, sollte aber den Phenom II unterstützen. Zumindest habe ich einen Thread gefunden wo einer einen Phenom II X4 940 BE auf dem Teil übertakten will und dazu muss er ja überhaupt drauf laufen.

4GB Ram reichen aus, und der Prozi ist auch ok.

Die Grafikkarte würde ich nicht kaufen, lieber eine schnelle Single-GPU Karte (4890 von Ati oder eine 285 von NVidia z.b.).

Das Netzteil ist ja mal total oversized. Welchen Rechner hast du genommen um auf 1000 W zu kommen? Ich würde jetzt mal grob tippen, das das System (selbst mit der X2 drin) max 500 Watt nimmt. Also ich denke ein gutes Enermax Netzteil mit 625 Watt (Modu-Serie) reicht da allemal aus,

Festplatte ist ok, wenn ihm auch etwas weniger Speicherplatz ausreicht würde ich die 640er nehmen, die ist leiser und schneller.

Mephi

Deni31 - 5.7.2009 - 19:31

vielen dank für die antwort

wegen der graka, wiso meinst soll ich eine single nehmen? beim nt bischeneinsparen und schon könnte er die 4870 x2 haben.. was denkst?

edit:

habe ein anderes nt genommen. das von corsair. war billiger als das von enermax. habe auch die kleinere hd genommen und eine 4870 x2! mit allem zusammen (kompletter pc ohne monitor, tastatur und maus) hat nun 1550 sfr wert. finde ich eigentlich "recht billig" früher wars doch viel teurer. und für das was man im laden zahlt, ist sowas doch schon viel besser. das mobo muss die aktuelle bios version haben, dann geht das schon hab ich gelesen.

vielen für die tips mephi.

seht dann bilder. aber erst am 3. august.

Mephisto - 6.7.2009 - 9:19

Mikroruckler sind immer noch ein Thema und die geringe Mehrleistung rechtfertigt in keinster Weise den enormen Mehrpreis. Die HD4890 langt vollkommen aus, ist sparsamer und wird bei weitem nicht so warm.