» Forum » Kummerkasten » Hardware » Vorstellung Zalman GS1000 schw.

Vorstellung Zalman GS1000 schw.

buntionline - 13.7.2009 - 12:33

Hallo zusammen,

hier mal ein paar infos von mir zu dem GS1000!
Bin aber noch nicht ganz fertig:
Ich bekomme noch eine Lüftersteuerung die ich
mir mal ausgesucht habe nachdem ich die Vorstellung bei euch
des Scythe Kaze Master Ace gesehen habe .... habe ihn aber noch nicht
ist aber unterwegs ... Smilie .... was will man mehr für 29 Euro?!? Smilie
Außer das nächsten Monat vielleicht noch eine Wakü kommt. Smilie

Meine Meinung (überarbeitet):

Was gut ist ist:

1. Was für ein RIESEN Karton
2. Wasfür eine geile Optik
3. Die Idee der schnellen demontage
__der Festplatten
4. Super Kühlkreislauf (mit kleinen Mankos)
5. "schnellmonageschrauben" aber forsichtig drehen Smilie
__man muss sie nicht nutzen! Man kann auch normale
__Schrauben darüber reindrehen und die anderen los lassen!
6. Die Kabel für die Anschlüsse oben sind lang genug
__sodass ich unten bis zum ende des Gehäuses gekommen bin!
7. Die Idee mit der Netzteilmonage und der zusätzlichen
__Stabilen Umrandung
8. Meineserachtens viel Zubehör:
__2 x 5,25 Schäte wo eine Festpatte eingebaut werden kann,
__Blende für Floppy-Laufwerk, Kabelbinder, unmengen an Schrauben
__für Mainboard, Lüfter, Laufwerke, etc. ...... und einen Adapter für
__P4 System oder so ....

Das was mir nicht so gut gefällt:

1. "Keine" Status-LEDs (der Power-Knopf leuchtet)
__(HDDs-LEDs sind unten hinter der Klappe aber dauerleuchtend)
2. kein Reset,
3. vorne die Festplattenabdeckung
__ist nicht ganz plan (unten zu oben)
4. die "Schnellverschlussschrauben"
__neigen schnell dazu durchzudrehen
__(gewinde kaputtzumachen) beim festziehen
5. oben die die Entlüftung ist nicht alzu stabil
6. Die Füße sind nicht zum festschrauben und lösen
__sich sehr schnell beim verschieben des Towers
7. es hätte ruhig ein 5,25 Fach mehr sein
__können für Wakü-Ausgleichsbehälter etc
8. man kann keine doppel-din-schächte ausfüllen (2 x 5,25), da
__dort eine Strebe ist die die Laufwerke von einander trennt
9. Die Lüftergitter stören den Luftstrom (überlege sie abzutrennen
__und staubfilter reinzusetzen
10. Oben die Lüfteröffnung ist meineserachtens zu klein: habe 2
___Lüfter unten dran .... und die pusten wieder nach unten (oder Probl. 9)
11. Die Festplatten werden sehr war, da sie von der Umgebung abgeschnitten
___sind und auch keine Kühlung haben! Küftermontage geht nicht!
12. Unterm Netzteil ist ein "Führungsschlitten" montiert der aber keine
___Gummi oder andere dämmende oberschicht aufweist drann hat!
___Man kann ihn aber demontieren das das Netzteil "nur" am Gehäuse
___befestigt wird!! (ich habe den schlitten rausgeschmissen)



Es sieht jetzt so aus als wenn ich das Gehäuse total schlecht rede aber
ich muss sagen ...... ich breue es nicht !!! Wenn die ganzen Negative-Punkte
nicht währen würde das Gehäuse ja auch nicht 118 Euro kosten! Smilie
Und man hätte selber nix mehr zu verbessern! Smilie



Hier nun meine Hochgeladenen Bilder (Links):



Wasfür ein Karton!!! WoW


Tower außen


5,25 Zoll-Fach für Festplatte oder Floppy


Netzteil


Tower hinten


Hinterseite des Mainboards


Schnellverschluss vorne


Slotblenden-Verschluss hinten


Festplatten (blau selber reingemalt)


Problem mit Lüfter unter Festplatten


Tower von Mainboardseite


Lüfter oben und Graka



MFG
Christian B.


€dit: Ich war so frei und habe die Bilder direkt eingebunden. - Salzi

Mephisto - 13.7.2009 - 15:25

Nette Sache, die Bilder kannst du aber auch direkt verlinken, so dass sie gleich sichtbar sind.

Schöne Vorstellung. Wie ist die Lautstärke des Zalman Lüfters den du drin gelassen hast?

buntionline - 13.7.2009 - 16:19

Ja Danke .... ;-)

Ja im gegensatz du den NoiseBlocker XL2 Rev. 3.0
sind die ne ecke lauter. Bis 1200 U/min sind sie doch recht
leise ..... kann man nicht so genau sagen, ich denke mal
das lieg wie schon erwähnt an diesen Lüftungslöchern für
die Lüfer.
habe ja einen unten einen Zalman und oben einen .....
der unten geht mir schon ab alles über 800 U/min auf den senkel
aber der oben ist eigendlich noch recht leise ..... der kann man
gut auf 1200 Laufen lassen ..... muss mal gucken ob die
unterschiedlich sind !!! :-D

HESmelaugh - 13.7.2009 - 18:16

Sieht gut aus!
Die ganzen Öffnungen um das Mainboardtray gefallen mir sehr gut! Das macht eine diskrete Kabelführung doch gleich um einiges leichter.

buntionline - 13.7.2009 - 19:37

Ja das finde ich auch gut ......
vor allem .... jetzt is die Lüftersteuerung da!! :-P
und es liegen noch viel mehr kabel "rum"
bin schon angefangen mir dem verlegen aber da
braucht es dann doch ein bischen mehr zeit 8 dünne
kabel verstekt zu verlegen ^^

ich habe die Sensoren bei mir so verteilt:
Lüfter 1: unten, Lüfter 2: hinten, Lüfter 3: oben-hinten, Lüfter 4: oben-vorne
Sensor 1: Gehäusetemperatur, Sensor 2: über der Grafikkarte (abwährme der Rückseite),
Sensor 3: Mainboard an den Kühlrippen des Mosfet, Sensor 4: oben auf dem Gehäuse der WD640

Habe da auch noch ein paar fragen zu in sachen Mosfet und Chipsatz
aber das schreibe ich lieber wo anders rein ..... sonst weichen wa vom schönen tower ab :-D

MFG
Christian

buntionline - 14.7.2009 - 21:44

Wenn ihr nochmehr wissen wollt .....

einfach mal in der Case-Galarie gucken!! :-D
Dort steht auch System etc drin ....

MFG

Mephisto - 15.7.2009 - 7:16

Pack hier doch mal einen Link rein ;)