» Forum » Kummerkasten » Software » login-passwort

login-passwort

tumor - 27.9.2009 - 11:35

hi leute ich bin server unerfahren aber mag mir gern einen netten kleinen web und daten sever aufbauen :)
mein prob. ist das ich egal was ich mir für ein serverprog. hole (colax businis server, ubuntu 8.04 ) beim ersten start
kann ich nur den login eingeben aber wenn nach dem passwor gefagt wird kann ich nicht mal was eintippen obwohl es eins gibt und nur enter tippen führt zu "falches passwort"
wo rann kann das liegen und wer kann mir ein gutes aber möglichst kostenlosses serverprog. epfehlen
kann ich auch zur not xp dafür nutzen?Smilie

area51jan - 27.9.2009 - 13:50

Die root-Passwörter legst du während der Installation fest.
Bei der Passworteingabe zum Login kannst du zwar was eingeben, du siehst aber keine * oder andere Zeichen. Passwort korrekt eintippen und bestätigen.

Was definierst du als Serverprogramm?

Einen Web- und Datei-Dienst kannst du auch unter Windows XP einrichten.

tumor - 28.9.2009 - 20:18

naja das dig soll vorerst 3 webseiten eine von mir und von zwei kolegen tragen und 24stunden darüber ereichbar sein (auch für up und downloads) an sonsten stelle ich im augenblick keine ansprüche

tumor - 4.11.2009 - 13:27

hi leute unter server definiere ich meinen zweit pc auf dem die webseit und der datensatz stehen soll ich habe mich enschieden einfach xp zu nutzen in zwisch habe ich mir auch eine domain gesichert meine frage ist
wie kann ich nun domain mit meinem rechner und der webseite verknüpfen um diese ins netz setzen zu können ich bicke nicht durch mit ftp und url und was es da alles giebt und wie das geht ich habe nun einige programme gezogen und mich etwas belesen
wenn ich das richtig verstanden hab läuft die webseite auf einem ftpserver die url ist meine www adresse aber wie bekomme ich alles kofiguriert ?
HILFE

tumor - 4.11.2009 - 13:38

ps ich habe warftpd laufen und no ip laufen aber irgend wie reich mein wissen nicht aus um meine domain mit dem rechner zu verknüpfen wie geht das?

area51jan - 4.11.2009 - 17:42

Eine Top- oder Second-Level Domain kannst du nur mit einer statischen IP-Adresse verknüpfen. Dazu musst du die IP-Adresse im A-Record Bereich der DNS-Domain Einstellungen vornehmen. Die Umstellung dauert bis zu 48 Stunden, da weltweit alle DNS-Server aktualisiert werden müssen.
Falls du keine statische IP-Adresse hast, kannst du in der Konfigurartion deiner Domain eine HTTP-Weiterleitung auf deine statische no-ip Adresse (oder DynDNS Äquivalent) weiterleiten, sodass diese dann im Browser zu sehen ist.