» Forum » Kühlung » Allgemein » Fragen zu ein paar Kleinigkeiten

Fragen zu ein paar Kleinigkeiten

Gast - 20.5.2010 - 18:07

Hallo alle miteinander,

ich verfolge hier die Seite, die Reviews und Foreneinträge schon eine recht lange Zeit und bin zum Entschluss gekommen das es
duchaus Sinn macht hier ein paar Fragen in die Runde zu werfen. Wie die Überschrift schon andeutet geht es hierbei um Grundlegende
Fragen zur Pumpenauswahl, deren Ansteuerung sowie Regelungen.


Derzeit habe ich folgendes System am laufen:

der übliche Verdächtige i7 920 @ 4,0 mit 1,2235 Vcc
das Asus P6T Deluxe (kein V2!)
2x die NVidia 285GTXen
+ Aquero
in 10/8er Verschlauchung

Alles steht unter Wasser, mit ausnahme der Grafikkarten, in kombination mit einer Aquastream XT Ultra paar Temp- und Durchflusssensoren.
Als Radiatoren sind es 2x der 420 Black ICE GTX mit jeweils 4x 120er Papst Lüfter mit 1200 RPM auf 600 geregelt.

Raumtemperatur: 21°C
Wassertemp: 23°C
CPU-Case 24°C C1=C2=C3=C4=29°C
Bei 90L/h Durchfluss mit 70 Hz

Das ist alles als IDLE-Wert anzusehen.

Eigentlich ziehlen meine Fragen nicht direkt auf die oben genannte Zusammenstellung ab, es soll aber verdeutlichen das ich nicht neu im
Geschäft bin.


Da meine letzte Bastelaktion nun doch schon über 1 Jahr zurück liegt, sind jetzt ein paar "Informationsdefizite" aufgelaufen. Das Thema
Pumpe zB. Viele, wie auch schon damals, schwören heute auf die Laing Pumpen, gern auch im Dual-Deckel. Hier ist schon die erste Frage
versteckt:

Lt einigen Reviews bringen Dual-Laing mehr Durchfluss, mehr Kosten, mehr Lautstärke und höhere Forderhöhe. Verglichen mit der Aqua-
stream ist das schon um einiges mehr.

Für die anstehende Bastelei habe ich folgendes vor:
Grakas, Board, CPU unter Wasser. Verschlauchung wird auch 19/13 gewechselt. Tempsensoren und Durchlaufsensor wird ebenfalls auf
Highflow fähige Teile umgestellt. Dazu soll sich noch der MO-Ra3 gesellen, wenn er denn mal drausen ist. Denk Ihr dafür sollte auch die
Pumpe ausgetauscht werden? Ich denke mir mal das die beiden Black ICE restriktiver als der MO-Ra3 sein werden... von daher bin ich mit
90 l/h sowieso locker im grünen Bereich...

Der CPU-Kühler wird vom Innovatec zum Watercool HT3 gewechselt, der soll ja anscheinend etwas weniger Wasser durchlassen. Das
kann ich ja aber auch dann selber testen.



Weiter treibt sich noch ein 2tes Hirngespinnst in meinem Kopf herum. Das EVGA X58 SLI Classified zusammen mit dem Bispower Black Freezer
der hier im Review angeschnitten worden ist. (EIX58NSC)

Jetzt die Zauberfrage... wo zum Geier könnte ich mir den Kühler besorgen??? Die Standartkollegen haben den nicht im Sortiment...



Wäre nett wenn mir einer ein paar Tips hätte :-)


In diesem Sinne, Danke.