» Forum » Kummerkasten » Hardware » Suche neuen Arbeitsspeicher

Suche neuen Arbeitsspeicher

p4n!c - 6.3.2011 - 12:55

Hallo Freunde der Technik,

Ich wollte mir diesen Monat zwei neue sachen zulegen.

1. Prozessor
2. Arbeitsspeicher

Bei dem Prozessor ist die Wahl schon so gut wie geroffen klick mich

Bei dem Ram bin ich noch sehr verunsichert...Das Brett klick mich auch unterstützt bis DDR3-2000, die Cpu jedoch nur bis DDR3-1333.

Momentan werkeln 8Gb hier davon in meiner Kiste.

Gerüchte nach zu urteilen gibt es da welche die das gleiche Board haben und mit DDR3-2000 Speicher am laufen haben... Kann mir da einer guten, schnellen Ram empfehlen ?

Gruß

EDIT

Was haltet ihr hiervon ?

Link

Mephisto - 6.3.2011 - 14:43

Soweit ich weiß (AMD ist nicht mein Ding) profitieren AMD-Systeme mehr von niedrigen Timings als von hohen Taktraten. Die Frage ist also, muss es wirklich 2000er sein? Auch stellt sich mir die Frage, warum überhaupt 2000er statt 1333er (die bestimmt auch mit 1.600 laufen). Für Benchmarks ok, aber in der Praxis wirst du (gerade wenn sie mit 1.600 laufen) kaum Unterschiede feststellen.

Gruß

p4n!c - 6.3.2011 - 15:39

Ich versuche gleich mal im Bios auf 1600mhz umzustellen vielleicht frisst der das ja schon^^

Dachte das hohe Taktraten immer Mehrleistung bringen... Timings hab ich schon bei meinen runtergedreht von 9 9 9 24 auf 7 7 7 21.

Meinst du das es sich nicht lohnt in neuen Arbeitsspeicher zu investieren ? Lohnt sich denn eine aufrüstung der cpu ? von x4 955 auf x6 1100T ?

Gruß

p4n!c - 6.3.2011 - 17:57

Also mit 1600 Mhz gings bis zum Windoof screen danach BluscreenSmilie

Wieder runter auf 1333 und die Timings noch etwas verschärft



Mephisto - 6.3.2011 - 20:33

Takterhöhung bringt immer etwas. Aber mal ehrlich, bis auf Benchmarks nutzt das meist nix. Kaum einer von uns nutzt Anwendungen, welche wirklich von schnellem Speicher profitieren. Daher sehe ich immer wenig nutzen bei schnellem Speicher, außer du willst den Prozessor übertakten. Den meist ist dass der Grund Speicher mit hohem Grundtakt zu nehmen, er bietet einfach mehr Spielraum bei der Prozessor-Übertaktung. Ich würde nicht aufrüsten, nutze selbst 8GB DDR3-1333 (auf nem Intel-System).

p4n!c - 7.3.2011 - 15:47

Den Speicher hab ich jetzt aufs maximum getaktet aber der wird unheimlich heiß kann man nicht mehr anfassen... werde mir jetzt einen kleinen Kühlblock basteln^^
Aber den Cpu habe ich jetzt bestellt... Würdest du den Planschleifen oder lieber nicht ?

Gruß

Mephisto - 7.3.2011 - 15:54

Ich würde nicht schleifen. Nutzen und Risiko liegen in keinem Verhältnis.

p4n!c - 7.3.2011 - 16:11

Ok danke